Kontakt

VIWIS GmbH
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München

Telefon: +49 89 627577-00
Telefax: +49 89 627577-51
E-Mail: info@viwis.de

VIWIS-Ansprechpartner

Auszeichnungen:

Eisenhut Award 2017 für den mit VIWIS entwickelten ERGO „App-Baukasten“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung

Eisenhut Award 2017

Comenius EduMedia Siegel 2017 für das Lernprogramm "Praxiswissen Führung".

Lesen Sie hier die Pressemitteilung...

Comenius Siegel 2017

eLearning Journal Award 2017 für das VIWIS Authoring Tool gemeinsam mit Debeka Krankenversicherungsverein a.G.

Hier geht's zur Preisverleihung...

Preis eLearning Journal Award

InnoWard für die Web-App "Design Thinking" gemeinsam mit der ERGO-Group AG


Vebn-Siegel für das Lernprogramm "Praxiswissen Präsentieren". Hier erfahren Sie mehr über die Auszeichnung.

Comenius-Siegel 2016 in der Kategorie "Compliance"


eLearning Journal Award 2016 für VIWISSieger in der Kategorie "Compliance Training":

Hier können Sie den Artikel des E-Learning Journal herunter laden.

VIWIS Bildungs-Forum 2017

Jetzt anmelden:

25./26. Oktober 2017, Billerbeck
Spannende Redner, aktuelle Themen, interaktive Workshops.

VIWIS Komplettlösung für Brancheninitiative „gut beraten“


Wollen Sie dazu mehr erfahren oder auch mal in unsere VShow klicken?
Dann sind Sie HIER richtig!

.

Offene Qualifizierung: „Digitale Lernbegleitung und Blended Learning-Konzeption“

Der Einsatz von e-Learning-Elementen bedeutet für Personalentwickler, Trainer und Seminarleiter eine Erweiterung ihres methodisch-didaktischen Know-hows.

Seminargruppe Rücken

In dieser Qualifizierung erfahren Sie, wie Sie Ihre bestehenden Seminare zu Blended Learning-Kursen erweitern und wie Sie Lernende in Online-Lernphasen aktiv begleiten können. Im Rahmen der Qualifizierung erweitern Sie eigene Seminarkonzepte zu Blended Learning-Kursen.

Seminarziele:

› Handwerkszeug für die digitale Lernprozessbegleitung erwerben.

e-Learning, Blended Learning und digitale Lernbegleitung aus Teilnehmersicht erleben und reflektieren.

› Eigene Blended Learning-Seminare konzipieren, erstellen und durchführen können.

Inhalte:

› Begriffe, Chancen und Herausforderungen von eLearning und Blended Learning

› Einsatz unterschiedlicher eTools und Methoden für digitale Lernprozesse

Zielgruppen:

Personalentwickler, Bildungsverantwortliche, Trainer

Kosten:

› Kursgebühr/Teilnehmer: 1599,- € zzgl. MwSt.

(inkl. Mittagessen und Tagungsgetränke beim Präsenzseminar, exkl. Übernachtung)

Hier finden Sie weitere Informationen



.
.

xxnoxx_zaehler